Lebenszeichen

Hiermit bitte ich alle hartnäckigen Leser um Verzeihung und Nachsicht. Wenn ich nicht so ungeschickt wäre, dann hätte ich in der Zwischenzeit schon mal wieder etwas posten können. Das klappt aber nicht, weil ich-wie gesagt-irgendwie mit der Technik hier nicht klarkomme. O.K, das ist natürlich auch eine Ausrede, weil ich … aber egal. Ich wollte nur mal ein Lebenszeichen von mir geben.
Die nächste Geschichte ist in Arbeit, muss aber noch einmal umgestellt werden (warum? … fragt nicht, das ist einfach so eine Eingebung). Also, nicht völlig verzagen, mach‘ ich ja auch nicht.
Falls das Schriftbild jetzt etwas verschoben sein sollte … das ist eben das Problem. Falls nicht, dann scheine ich der Lösung einen Schritt näher gekommen zu sein.

 

Also

5 Kommentare zu „Lebenszeichen“

Kommentieren